Zurück

Kopalnia Soli Wieliczka

Salzmine „Wieliczka”

Salzmine „Wieliczka”
Daniłowicza 10, Wieliczka Touristische Subregion: Krakowski
Den Besuchern stehen im Bergwerk zwei Routen zur Verfügung: die Touristen- und die Bergmannsroute.
Die Touristenroute beginnt im Daniłowicz-Schacht und ist rund 3 km lang.
Man besichtigt unterwegs über
20 in Salz gehauene Grubenbaue, die zwischen 64 und 135 m unter Tage liegen (der schönste davon ist die sog. Hl.-Kinga-Kapelle). Die Besucher bewundern majestätische Konstruktionen der Zimmermannkunst,
Salzseen und originelle Salzskulpturen. Auf der Route müssen rund 800 Stufen bewältigt werden, davon
schon am Anfang 380 Stufen. Im unterirdischen Museum der Krakauer Salinen bekommt man historische Maschinen, Werkzeuge und Kleidung der Bergleute zu sehen.
Spielen Spielen