Zurück

Theater KTO „Nowa Huta” - Freiluftvorführung in der Aleja Róż, 15.06.2019, 21:00 Uhr

Theater KTO „Nowa Huta” - Freiluftvorführung in der Aleja Róż, 15.06.2019, 21:00 Uhr

Die Freiluftvorführung anlässlich des 70. Jahrestags der Entstehung von Nowa Huta wurde großzügig inszeniert, um das Phänomen von Nowa Huta zu zeigen und die Geschichte des Ortes und der Menschen näher zu bringen.

Bei dem Stück soll sich weder um eine Chronik noch um eine Theaterdokumentation handeln, stattdessen um eine Geschichte vieler Erzähler, in denen sich Fiktion mit Fakten vermischt.
Die dramaturgische Achse der Schau bildet der Zusammenprahl zweier Welten: der Industrie - expressiv, aggressiv und destruktiv mit der menschlichen Dimenssion, voller Liebe, Freundschaft und Aufopferung.

 

Plakat wydarzenia

 

Schauspieler:
Marta Bizoń, Małgorzata Kochan, Małgorzata Krzysica, Roksana Lewak, Maria Różycka, Marta Zoń, Rafał Dziwisz, Krzysztof Górecki, Piotr Franasowicz,
Andrzej Franczyk, Paweł Kumięga, Piotr Pilitowski

 

Tänzer:
Paula Gogol, Wiktoria Grych, Gabriela Górska, Julia Hnatów, Weronika Jerc, Justyna Kaczmarska, Katarzyna Kleszcz, Zofia Nasiadko, Ksenia Patyshagulyyeva, Natalia Podgórska, Ewelina Rogala, Maria Sitarska, Kinga Snopek, Anna Szopa, Agnieszka Utracka, Jakub Duda, Sebastian Kmita, Oskar Kusiołek, Jakub Leśniak, Mateusz Menc, Kacper Migas,  Krzysztof Tyszko                   

Gesang- und Tanzensemble Nowa Huta am Kulturzentrum Nowa Huta
Chor Cantores Beati Vincentii unter der Leitung von Tomasz Ślusarczyk
Statisten
Musikalische Bearbeitung des Materials: Ewa Kornecka
Originalmusik: Janusz Grzywacz
Choreografie: Jarosław Staniek
Choreografieassistenz: Katarzyna Zielonka
Bühnenbild und Kostüme: Joanna Jaśko-Sroka
Literaturkonsultation und Originaltexte: Bronisław Maj
Regieassistenz: Małgorzata Kasińska
Drehbuch: Jerzy Zoń
Inszenierung und Regie: Jerzy Zoń

 

Spielen Spielen