Zurück

Bazylika Bożego Ciała Kraków

Basilika des Fronleichnam Krakau

Basilika des Fronleichnam Krakau
Geöffnet:
Poniedziałek 09:00 - 18:00
Wtorek 09:00 - 18:00
Środa 09:00 - 18:00
Czwartek 09:00 - 18:00
Piątek 09:00 - 18:00
Sobota 09:00 - 18:00
Niedziela 09:00 - 18:00
Uwagi nt. dostępności: Bazylika otwarta jest dla zwiedzających codziennie od godz. 9.00 - 18.00 poza Mszami Św.
Bożego Ciała 26, 31-059 Kraków Touristische Subregion: Krakowski
tel. +48 124305995
fax. +48 124305990
proboszcz.krakow@kanonicy.pl http://bozecialo.net
Angebote der Objekte: Filmen erlaubt, Fotografieren erlaubt
denkmalgeschütze Objekte: Sakraldenkmäler
Die Fronleichnamsbasilika in Krakau wurde ca. 1340 vom Kasimir dem Großen gestiftet.
Die Kirche wurde um 1340 vom Kasimir dem Großen gestiftet. 1405 wurde das Kloster für die Augustiner-Chorherren vom Lateran errichtet, die aus Glatz /Kłodzko hierher angesiedelt wurden. Den Innenraum der dreischiffigen gotischen Basilika schmückt ein riesiger Hochaltar, das Chorgestühl, eine Kanzel in Schiffsform sowie ein manieristischer Altar-Mausoleum des Krakauer Domherrn hl. Stanisław Kazimierczyk. Es werden hier Prarrfeste zum Fronleichnamsfest, am Festtag des hl. Stanisław Kazimierczyk (5. Mai) und des hl. Augustinus (28. August) gefeiert.
Spielen Spielen