Zurück

Bazylika Wniebowzięcia Najświętszej Maryi Panny (Kościół Mariacki) Kraków

Basilika Der Annahme von Jungfrau Maria in Krakau (Marienkirche)

Basilika Der Annahme von Jungfrau Maria in Krakau (Marienkirche)
Geöffnet:
Montag 11:30 - 18:00
Dienstag 11:30 - 18:00
Mittwoch 11:30 - 18:00
Donnerstag 11:30 - 18:00
Freitag 11:30 - 18:00
Samstag 11:30 - 17:11
Sonntag 14:00 - 18:00
Plac Mariacki 5, 31-042 Kraków Touristische Region: Kraków i okolice
Touristische Unterregion: Krakowski
Ermäßigungen: Kinder, Senioren, Studenten
Anmerkungen: Wirtualne zwiedzanie: https://www.pajorama.eu/mariacki/mariacki.html
Angebote der Objekte: Ausstellungsbeschreibung in Englisch
denkmalgeschütze Objekte: Sakraldenkmäler
Die Marienkirche ist eines der Wahrzeichen von Krakau.
Die heutige gotische Basilika steht auf dem Gelände des ehemaligen romanischen Kathedrale, deren Überreste unter der Erde verborgen sind - eine Nutzfläche der ehemaligen Kathedrale liegt 2,60 m unter dem Boden der heutigen Kirche. Die ehemalige Kathedrale war aus Kalksteinblöcken gebaut und Ecksteine waren mit Sandstein in der gleichen Weise verstärkt, wie es wir in der St. Andreas-Kirche in der Grodzka-Str. in Krakau sehen können. Die romanische Kirche war dreischiffig, mit einer Fassade mit zwei Türmen.
Spielen Spielen