Zurück

Bazylika Trójcy Świętej oo. Dominikanów Sanktuarium MB Różańcowej Kraków

Dominikanische Basilika der Heiligen Dreifaltigkeit in Krakau - Heiligtum Unserer Lieben Frau vom Rosenkranz

Dominikanische Basilika der Heiligen Dreifaltigkeit in Krakau - Heiligtum Unserer Lieben Frau vom Rosenkranz
Stolarska 12, 31-043 Kraków Touristische Subregion: Krakowski
tel. +48 124231613
http://krakow.dominikanie.pl
Angebote der Objekte: Fotografieren erlaubt
denkmalgeschütze Objekte: Sanktuarien und Kultstätten
Eine der historischen Kirchen mitten im Herzen Krakaus – ein doppeltes Sanktuarium.
Die große gotische Dominikanerbasilika der hl. Dreifaltigkeit aus dem 13. Jh. ist bekannt als Kultstätte des Schutzheiligen und Gründers der polnischen Dominikanerprovinz und des polenweit ersten Klosters dieser Ordensgemeinschaft: des hl. Hyazinth von Polen. Seine sterblichen Überreste ruhen in einer Kapelle über der Sakristei der Kirche (Eingang durch eine Treppe über dem linken Seitenschiff), an der Stelle, wo sich einst die Klosterzelle des Heiligen befand. An das rechte Seitenschiff grenzt die Kapelle mit dem Gnadenbild der Maria vom Rosenkranz. Es entstand in Rom als Kopie des berühmten Marienbildes aus der römischen Kirche Santa Maria Maggiore. Das Krakauer Bild erhielt die päpstlichen Kronen 1921 am Fest der Rosenkranzmadonna, das am 8. Oktober gefeiert wird, das Fest des hl. Hyazinth wird wiederum am 17. August gefeiert.
Spielen Spielen