Zurück

Centrum Edukacji Przyrodniczej TPN Zakopane

Zentrum für Naturbildung TPN Zakopane

Zentrum für Naturbildung TPN Zakopane
Uwagi nt. dostępności: GODZINY OTWARCIA: Ekspozycja: 1 październik – 30 kwiecień od poniedziałku do soboty 8:00 – 15:00 wejścia co 20 minut (ostatnie zwiedzanie o 14:00) 1 maja – 30 września codziennie* 9:00 – 16:30 wejścia co 20 minut (ostatnie zwiedzanie o 15:20) Sala Odkryć czynna w godzinach pracy Centrum Edukacji Przyrodniczej od wtorku do soboty NIECZYNNE:1 stycznia, 6 stycznia, Wielkanoc, Boże Ciało, 15 sierpnia, 1 listopada, 11 listopada, Boże Narodzenie Do Centrum Edukacji Przyrodniczej oraz do Sali Odkryć obowiązuje wcześniejsza rezerwacja miejsc (przez stronę www lub bezpośrednio w recepcji) Rezerwacje biletów oraz regulamin zwiedzania dostępne na stronie: www.biletcep.tpn.pl
Chałubińskiego 39 a, 34-500 Zakopane Touristische Subregion: Tatrzański
Preise: wstęp bezpłatny
Es ist das modernste Objekt dieser Art in Małopolska.
Im Inneren findet man ein 4D-Kino, das polenweit größte Modell der Tatra, ein Raum der Entdeckungen, ein Shop mit originellen Berg-Souvenirs und Publikationen sowie viele andere Attraktionen.
Für ein Bildungsspaziergang durch das Zentrum benötigt man rund eine Stunde. Seine erste Station bildet das polenweit größte Modell der Tatra, zu dem auch eine Präsentation gezeigt wird. Die nächste Etappe des Spaziergangs bilden die sehr realistischen Dioramen - d.h. dreidimensionale Schaukästen mit der Darstellung von Wiese, Wald und dem Einfluss des Menschen auf die Ökosysteme der Tatra. Vervollständigt wird die Ausstellung durch Naturfilme, die die Tatra-Natur aus der Perspektive ihrer wilden Bewohner zeigen.
Während der Besichtigung kann man auch einen Blick in die Höhle werfen. Sie sieht fast wie echt aus, ist genauso kühl und mit Tropfformationen an Wänden und Boden. Man kann dort hören, was unter der Erde der Tatra los ist.
Auf die Kinder wartet außerdem der Raum der Entdeckungen mit Computerspielen und Filmen. Diejenigen, die sich für das Entdecken und Beobachtung der Naturelemente interessieren, können die interaktiven Tische verwenden. Im Raum findet man außerdem Stereoskop-Stände mit dreidimensionalen Naturfotos.
Spielen Spielen