Zurück

Centrum Szkła i Ceramiki Kraków

Das Glas- und Keramikzentrum

Das Glas- und Keramikzentrum
Geöffnet:
Poniedziałek 10:00 - 18:00
Wtorek 10:00 - 18:00
Środa 10:00 - 18:00
Czwartek 10:00 - 18:00
Piątek 10:00 - 18:00
Sobota 10:00 - 16:00
Lipowa 3, 30-702 Kraków Touristische Subregion: Krakowski
Preise: Ceny maksymalne: 18 Ceny minimalne: 15
Angebote der Objekte: Fotografieren erlaubt
Im Juni 2014 wurde Das Glas- und Keramikzentrum - die einzige Einrichtung für Bildung und Kultur in Krakau, die sich umfassend mit Glas und Keramik beschäftigt, eröffnet.
Diese Einrichtung ist ein Teil des Instituts für Keramik und Baustoffe und befindet sich im postindustriellen Stadtviertel von Krakau, in Zabłocie, in der Straße ul. Lipowa 3, gegenüber der Fabrik „Emalia“ von Oscar Schindler und dem Museum für Zeitgenössische Kunst MOCAK.Zu Dem Glas- und Keramikzentrum gehören:- Galeria Lipowa 3, die zyklische Ausstellung der Werke von polnischen zeitgenössischen Künstlern organisiert und gleichzeitig originale, handgemachte Glas- und Keramikwaren (Schallen, Schüsseln, Gläser, Figuren, Kästchen, Schmuck) der polnische Künstler und eigene Kunsthandwerke anbietet.- Live-Vorführungen der manuellen Glasformung - bei denen Sie den faszinierenden Prozess der Glasschaffung von Nah sehen und Ihre Kräfte im Glasbläser-Beruf messen können.- „Glas in Krakau. Industrie und Kunst. 1931-1998“- eine Dauerausstellung über die Geschichte und Technologie von Glashandwerk, die eine Sammlung der originalen Werkzeuge für manuelle Glasherstellung, eine Sammlung von historischen Glaswaren aus der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert, sowie eine Sammlung von zeitgenössischen künstlerischen Farbgläsern, die in den Jahren 1969-1998 in der Straße Lipowa 3 hergestellt wurden, umfasst. - Das Bildungszentrum für Studenten, u. a. der Akademie für Bergbau und Hüttenwesen (Kombinationsstudiengang „Keramik“, Fachrichtung „Materialien für Konservierung und Restaurierung“) und der Akademie der Bildenden Künste (Fakultäten: Skulptur, Konservierung und Restaurierung von Kunstwerken), wo Vorlesungen, Laborunterrichte und Unterrichte eines industriellen Charakters im Bereich der Herstellung von Glas, Keramik und Baumaterialien geführt werden.- Das Zentrum für die Produktion der kurzen Serien: der Baumaterialien auf Basis des Wasserkalks: der Putz- und Mauermörtel, Farben und Kunstglas, Keramikfliesen, Fliesen, glasierten Dachziegel und Mörtel zur Ergänzung der Fugen in Ziegelmauern sowie zur Renovierung von Sandstein-Produkten - für den Einsatz bei der Konservierung der historischen Architektur.
Spielen Spielen