Zurück

Kościół św. Sebastiana Wieliczka

Die St. Sebastian-Kirche in Wieliczka

Die St. Sebastian-Kirche in Wieliczka
Uwagi nt. dostępności: Die St. Sebastian - Kirche in Wieliczka
św. Sebastiana 23, 32-020 Wieliczka Touristische Subregion: Krakowski
tel. +48 122782723
http://drewniana.malopolska.pl
Angebote der Objekte: Fotografieren erlaubt
denkmalgeschütze Objekte: Sakraldenkmäler
Wurde 1581 aus Lärchenholz gebaut und im 18. Jh. umgebaut. Über dem Presbyterium befindet sich ein barocker Turm mit Laterne, an der Westseite des Langschiffes steht ein niedriger Turm mit einem bauchigen Helm. Das Innere wird vom perlusorischen Gewölbe überspannt. Im Inneren der Kirche verzaubern die Wandmalereien, welche 1903–1910 Włodzimierz Tetmajer anfertigte. Sehenswert ist der Rokoko-Hauptaltar mit dem Bildnis des hl. Sebastian aus dem 18. Jh. und zwei Seitenaltäre: der frühbarocke mit der Darstellung der Heiligen Jungfrau Maria und der barocke mit dem Kruzifix aus dem 17. Jh. Sehenswert in der Umgebung! Nicht weit von Wieliczka, in Jawczyce, erheben sich 18 Hügelgräber, die vermutlich im 9. oder 10. Jh. aufgeschüttet wurden.
Spielen Spielen