Zurück

Sokolica

Sokolica

Sokolica
Jagiellońska 107B, 34-450 Krościenko nad Dunajcem Touristische Unterregion: Tatrzański
34-450
Was die Natur zu bieten hat:: Fremdenführer, Beobachtungspunkt, Aussichtspunkte, Informationstafel, Überdachung
Formen der Naturattraktionen: Gebirgszug, Waldkomplex, Natürlicher Aussichtspunkt
Der Berg Sokolica (747 m ü. d. M.) gilt als das zweit beliebteste (nach Trzy Korony) Ziel der der touristischen Ausflüge in die Pieninen.
Die vertikalen Felsenwände, aus harten Hornkalk entstanden, fallen in Form von Felsenvorsprüngen bis zum Fluss Dunajec, der am Fuß des Berges fließt, mehr als 300 m unterhalb des Gipfels. Auf dem Gipfel von Sokolica findet man Relikt-Kiefer. Das Panorama der Pieninen, von der Metallaussichtsplattform auf dem Gipfel von Sokolica gesehen, ist unvergleichbar, man kann von dort sogar die Tatra und die Kleinen Pieninen sehen. Der Aufstieg auf den Gipfel ist gebührenpflichtig. Dort verläuft auch die Wanderroute von Krościenko und Szczawnica, die weiter bis Trzy Korony führt.

Obiekty na trasie