Zurück

Sokolą Percią

Sokola Perć Route

Sokola Perć Route
Um den Dunajec-Durchbruch aus der Vogelperspektive betrachten zu können, sollten wir am besten auf den berühmten Abhang von Sokolica (747 m ü. d. M.) hinaufsteigen: von Krościenko aus führt dorthin die grüne Route. Die Gipfelterrasse, die sich auf einem 300 m hohen Felsen befindet, garantiert unvergessliche Aussichten.Weiter führt die blaue Route, die sog. Sokola Perć (Falkenroute). Sie führt über Czertezik und Ociemny Wierch zum Zamkowa Góra, wo sich Überreste eines mittelalterlichen Schlosses befinden. Von hier aus ist es nicht weit zum höchsten Massiv des Pieninen-Gebirges – Trzy Korony (Drei Kronen 982 m ü. d. M.) Von der Aussichtsterrasse auf Okrąglica erstreckt sich der Ausblick auf den unten verlaufenden Dunajec und winzige Schalen der Flöße. Nach Krościenko steigen wir erst über die blaue Route zum Szopka Gebirgspass, und dann über die gelbe Route hinab.
Krościenko – Sokolica – Zamkowa Góra – Trzy Korony – Krościenko
Charakter des Weges: Wandertouren
Długość szlaku: 12
Krościenko nad Dunajcem Region turystyczny: Pieniny
Touristische Subregion: Tatrzański
Spielen Spielen